Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Vorlage - BV-0039/14  

 
 
Betreff: Bauleistungsvergabe: Asylbewerbergemeinschaftsunterkünfte Falkensee - Erweiterter Rohbau
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat IV Bearbeiter/-in: Behnke, Birgit
Beratungsfolge:
Ausschuss Regionalentwicklung/Wirtschaftsförderung/Kultur/Sport/Tourismus/Bauen Vorberatung
09.09.2014 
Sitzung des Ausschusses für Regionalentwicklung/Bauen/Vergaben    
Kreisausschuss Vorberatung
15.09.2014 
Sitzung des Kreisausschusses ungeändert beschlossen   
Kreistag Entscheidung
29.09.2014 
Sitzung des Kreistages ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag:

 

Der Kreistag möge beschließen,

 

dass die Firma

                               O & F Bauunternehmung GmbH

                               Kopernikusstraße 18

                               14712 Rathenow

 

                                                                                                                              den Zuschlag erhält.

 

 


Sachverhalt:

 

Im Haushaltsplan des Landkreises Havelland 2014 (Finanzhaushalt) sind u. a. finanzielle Mittel zur Planung und Durchführung der Investitionsmaßnahme Errichtung einer Asylbewerberunterkunft in Falkensee enthalten.

Zur Gewährleistung eines kontinuierlichen Bauablaufes und der Sicherstellung der Fertigstellung der Unterkunft im 2. Quartal 2015 ist es erforderlich, möglichst frühzeitig die entsprechenden Bauaufträge zu erteilen.

 

Die Vergabe der Bauleistung „Erweiterter Rohbau“ fällt gemäß der Hauptsatzung des Landkreises auf Grund der Höhe der angebotenen Kosten des gebildeten Bauleistungsloses in die Zuständigkeit des Kreistages.

 

 

Lösung:

 

Zur Vergabe dieser Bauleistung erfolgte eine beschränkte Ausschreibung, gemäß der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB, Teil A).

Für diese Ausschreibung gingen 3 Angebote  zur Submission am 22.08.2014 ein.

Nach rechnerischer und fachlicher Wertung der Angebote ergibt sich folgende Bieter-reihenfolge:

 

 

1. O & F GmbH                                           Rathenow                                          1.183.825,60. €

 

2. GRAAKJAER Industriebau              Gera                                                        1.306.620,00 .€

 

3. Deichsel Hoch- und Tiefbau              Rathenow                                          1.527.558,33.€

 

 

Alternativen:

 

keine

 

 

Zuständigkeit für die Entscheidung:

 

Kreisausschuss/Kreistag, gem.§ 50, Abs. 2 i. V. m. § 11, Abs. 4 Buchstabe c) i. V. § 18, Abs. 2, Buchstabe a) der Hauptsatzung des Landkreises Havelland

 

 

Bereits vorliegende Entscheidungen:

 

keine

 

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

Kosten

Kostenstelle/Kostenträger

1.183.825,60

65 0000/3150101/65.BEG.017

Erläuterung/Deckungsvorschlag

 

 


Anlagen:

 

keine