Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Vorlage - BV-0022/14  

 
 
Betreff: Haushalt- Antrag auf außerplanmäßige Aufwendungen des Jahres 2012
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat V Bearbeiter/-in: Eichhorn, Franziska
Beratungsfolge:
Ausschuss Finanzen/Beteiligungen/Vergaben/Rechnungsprüfung Vorberatung
11.09.2014 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen/Rechnungsprüfung/Petitionen ungeändert beschlossen   
Kreisausschuss Vorberatung
15.09.2014 
Sitzung des Kreisausschusses ungeändert beschlossen   
Kreistag Entscheidung
29.09.2014 
Sitzung des Kreistages ungeändert beschlossen   
Anlagen:
Anlage BV 0022_14

Beschlussvorschlag:

 

Der Kreistag beschließt gem. § 70 Kommunalverfassung Brandenburg die außerplanmäßige außerordentliche Aufwendung 2012 aus der Veräußerung eines Grundstückes.

 

 


Sachverhalt:

 

Im Rahmen der Jahresabschlussarbeiten für 2012 ist im außerordentlichen Ergebnis ein Fehlbetrag in Höhe von 40.500 EUR festgestellt worden. Dieser Wert benötigt mangels Deckung durch Erträge innerhalb des Budgets die Legitimation durch den Kreistag. Rechtsgrundlage stellt § 5 Haushaltssatzung Landkreis Havelland dar. Weitere Daten sind dem beigefügten APL-Antrag zu entnehmen.

 

Eine Deckung außerordentlicher Fehlbeträge ist gemäß § 22, Abs. 1, Nr. 1, Kommunale Haushalts-und Kassenverordnung nur durch außerordentliche Erträge möglich. Sofern außerordentliche Erträge nicht zur Verfügung stehen, wird der Fehlbetrag in der Bilanz ausgewiesen und verringert das Eigenkapital.

 


 

 

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

 

 

Kosten

Sachkonto/Kostenstelle/Kostenträger

40.000 EUR

0031/593100/65000/1111301

Erläuterung/Deckungsvorschlag

ohne – wird als Fehlbetrag in der Bilanz 2012 ausgewiesen

 


Anlagen:

 

 

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Anlage BV 0022_14 (621 KB)