Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Vorlage - A-0105/14  

 
 
Betreff: Verwendung der Mittel für Leistungen zur Eingliederung in Arbeit und für Verwaltungskosten im Jahr 2014 aus der Verteilung der zusätzlichen Mittel aus Ausgaberesten (Fraktion DIE LINKE.)
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage
Verfasser:Fraktion DIE LINKE.
Federführend:Dezernat VI Bearbeiter/-in: Lieck, Kerstin
Beratungsfolge:
Kreistag Anhörung
28.04.2014 
Sitzung des Kreistages    
Anlagen:
Antwort_A0105

Sachverhalt:

 

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat über die Bereitstellung zusätzlicher Mittel für Leistungen zur Eingliederung in Arbeit und Verwaltungskosten in der Grundsicherung für Arbeitsuchende informiert.

 

Danach werden dem Landkreis Havelland 2014 für Leistungen zur Eingliederung in Arbeit 386.810 Euro zur Verfügung gestellt und für Verwaltungskosten noch einmal 410.254 Euro.

 

  1. Wie sieht die konkrete Verwendung der zusätzlichen Eingliederungsmittel aus?
  2. Welche Maßnahmen oder Projekte werden aus den zusätzlichen Eingliederungsmitteln  finanziert und wie sah die Finanzierung der Maßnahmen und Projekte ohne die zusätzlich bereitgestellten Mittel aus?
  3. Wie werden die Mittel für die Verwaltungskosten eingesetzt?
  4. In welchem Umfang ersetzen die nunmehr zur Verfügung stehenden Mittel für Verwaltungskosten die bisher budgetierten Mittel?
  5. Finden die freiwerdenden Mittel für Verwaltungskosten Eingang in die Eingliederungsmittel? Wenn nein, wie werden sie verwandt?

Anlagen

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Antwort_A0105 (522 KB)