Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Vorlage - BV-0222/21  

 
 
Betreff: Entsendung von Mitgliedern in den Stiftungsrat der Kulturstiftung Havelland
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Büro des Landrates Bearbeiter/-in: Schwaß, Milla
Beratungsfolge:
Kreistag Entscheidung
20.09.2021 
Sitzung des Kreistages      

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Kreistag entsendet ab dem 28.09.2021 auf Vorschlag der Fraktion CDU/Bauern/LWN

 

Herrn

Thilo Hardt

Rathenow,

 

auf Vorschlag der SPD-Fraktion

 

Herrn

Dr. Burkhard Schröder

Falkensee

 

und auf Vorschlag der Fraktion DIE LINKE/Die PARTEI

 

Frau

Dr. Bettina Götze

Rathenow

 

in den Stiftungsrat der Kulturstiftung Havelland.

 

      

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Mit Kreistagsbeschluss 0171/16 vom 22.02.2016 wurden durch den Kreistag Herr Dr. Burkhard Schröder, Herr Michael Schönberg sowie Herr Bernd Martin in den Stiftungsrat berufen. Die Zählgemeinschaft hatte für diesen zwei Vorschläge, die Fraktion DIE LINKE einen Vorschlag gemäß 41 BbgKVerf zu unterbreiten. Die Berufung erfolgte satzungsgemäß für fünf Jahre und endet am 27.09.2021. Insofern ist über die Neu- bzw. Wiederbestellung der drei Stiftungsratssitze durch den Kreistag zu entscheiden.

 

Nach Stiftungssatzung gehören dem Stiftungsrat die Landrätin/der Landrat für die Dauer der Amtszeit, ein/e aus der Kulturverwaltung des Landkreises bestellte/r Mitarbeiterin/Mitarbeiter und eine vom Vorstand der MBS entsandte Person an.

 

      

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Finanzielle Auswirkungen:

Ja

 

 

Nein

x

 

Kosten

Sachkonto/Kostenstelle/Kostenträger

 

 

Erläuterung/Deckungsvorschlag

 

     

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

 

Keine

 

Rathenow, 2021-09-

 

 

 

…………….……………..

Landrat

…………….……………..

Beigeordneter/Dezernent                         

…………….……………..

Referatsleiter

 

 

Der Beschluss ist

 

 

 

 

x

 vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

 mit seinem wesentlichen Inhalt zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

 nicht zu veröffentlichen.

 

Die Anlage/n, soweit vorhanden, ist/sind

 

 

 vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

 nicht zu veröffentlichen.