Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Vorlage - BV-0220/21  

 
 
Betreff: Benennung der Migrations- und Integrationsbeauftragten des Landkreises Havelland
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat II Bearbeiter/-in: Lueck, Monika
Beratungsfolge:
Kreisausschuss Vorberatung
06.09.2021 
Sitzung des Kreisausschusses ungeändert beschlossen   
Kreistag Entscheidung
20.09.2021 
Sitzung des Kreistages      

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Frau Noemi Pietruszka wird mit Wirkung zum 01.10.2021 als Integrations- und Migrationsbeauftragte für den Landkreis Havelland benannt.

 

        

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Die Stelle der/des Migrations- und Integrationsbeauftragten ist neu zu besetzen.

Die Nachfolge soll mit dem Personalvorschlag geregelt werden.

 

Gemäß § 17 der Hauptsatzung für den Landkreis Havelland in der Fassung vom 11.03.2019 benennt der Kreistag eine/n hauptamtliche/n Beauftragte/n zur Integration behinderter Menschen sowie von Menschen mit Migrationshintergrund. Ihre/seine Aufgabe ist es, die Belange der behinderten Menschen sowie der Menschen mit Migrationshintergrund im Kreisgebiet in besonderer Weise zu unterstützen und zu fördern und den von ihr/ihm vertretenen Personengruppen zur Beratung zur Verfügung zu stehen.

 

Die Stelle wurde am 09.06.2021 mit einer Frist bis zum 30.06.2021 öffentlich ausgeschrieben. Im Ergebnis des Auswahlverfahrens soll mit der geeigneten Bewerberin, Frau Noemi Pietruszka, ein Arbeitsverhältnis abgeschlossen werden. Als Beginn der Tätigkeit ist der 01.10.2021 vorgesehen.

Frau Pietruszka verfügt über einen sozialwissenschaftlichen Abschluss und praktische Erfahrungen in den relevanten Arbeitsfeldern.

 

 

 

 

        

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Finanzielle Auswirkungen:

Ja

 

 

Nein

x

 

Kosten

Sachkonto/Kostenstelle/Kostenträger

 

 

Erläuterung/Deckungsvorschlag

Durch die Benennung entstehen keine zusätzlichen Kosten.

       

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

keine

 

 

Rathenow, 2021-

 

 

 

 

 

…………….……………..

Landrat

…………….……………..

Beigeordneter/Dezernent                         

…………….……………..

Amtsleiter

 

 

Der Beschluss ist

 

 

 

 

x

 vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

 mit seinem wesentlichen Inhalt zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

 nicht zu veröffentlichen.

 

Die Anlage/n, soweit vorhanden, ist/sind

 

 

 vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

 nicht zu veröffentlichen.