Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Vorlage - A-0055/21  

 
 
Betreff: Anfrage zur Verkehrssituation in Priort (Fraktion B90/Grüne)
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage
Verfasser:Fraktion B90/Grüne
Federführend:Büro des Kreistages Bearbeiter/-in: Schwaß, Milla
Beratungsfolge:
Kreistag Anhörung
Anlagen:
Beantwortung Anfrage A-0055_ 21

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

1. Werden/Sind in Priort temporäre oder dauerhafte Parkverbote geplant bzw. installiert, um den aufgestauten Verkehr besser fließen zu lassen?

 

2. Wird es temporäre Fußgängerüberwege über die durch Priort führende Kreisstraße geben, um bei dem aktuell starken Verkehrsaufkommen, den Bürger:innen einen sicheren Überweg zu gewährleisten?

 

3. Wird es eine temporäre Geschwindigkeitsreduzierung für den durch Priort geleiteten Verkehr geben?

 

Begründung:

 

Durch die Stausituation auf der Autobahn A10 (westlicher Berliner Ring) verursacht durch die Baustelle, die Umfahrung der Sperrung in Seeburg, den erhöhten Zugverkehr und durch die Bauarbeiten im Bahnhof Spandau, ist die Verkehrssituation in Priort für die Bürger:innen unerträglich geworden. Der Ort war teilweise so zu gestaut, dass die Anwohner ihre Grundstücke nicht verlassen konnten und die Straßen zum Spielplatz / Bäcker / Bushaltestelle nicht passierbar waren. Ideen sind ein kurzfristiges Parkverbot auf der Chaussee um den Verkehr fließen zu lassen sowie einen temporären Fußgängerüberweg am Bahnhof sowie am Bäcker. Auch eine Geschwindigkeitsreduktion wäre denkbar. Die Anwohner:innen, der Ortsbeirat sowie die Gemeindeverwaltung hoffen hier auf Maßnahmen um die Situationen zu entspannen.

  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

 

Keine

 

Rathenow, 2021-08-12

 

Fraktion B90/Grüne

  

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Beantwortung Anfrage A-0055_ 21 (426 KB)