Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Vorlage - BV-0194/21  

 
 
Betreff: Bauleistungsvergabe: Straßenbauarbeiten K 6329 zwischen L 173 und Bienenfarm
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat IV, Amt 65 - Amt für Gebäude- und Immobilienmanagement Bearbeiter/-in: Behnke, Birgit
Beratungsfolge:
Ausschuss Regionalentwicklung/Wirtschaftsförderung/Kultur/Sport/Tourismus/Bauen Vorberatung
25.05.2021 
Sitzung des Ausschusses für Regionalentwicklung/Wirtschaftsförderung/Kultur/Sport/Tourismus/Bauen ungeändert beschlossen   
Kreisausschuss Vorberatung
07.06.2021 
Sitzung des Kreisausschusses ungeändert beschlossen   
Kreistag Entscheidung
21.06.2021 
Sitzung des Kreistages      

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Kreistag beschließt, dass die

 

Matthäi Bauunternehmen GmbH & Co. KG

Berliner Straße 7 d

16727 Velten

 

den Zuschlag erhält.

 

            

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Im Rahmen der kontinuierlichen Straßenunterhaltung und Instandsetzung des Kreis-straßennetzes muss die Kreisstraße 6329 auf einem ca. 5.807 m langen Teilstück der freien Strecke zwischen der L 173 und dem Ortseingang Bienenfarm saniert werden.

 

Die Bauausführung erfolgt voraussichtlich vom 01.08.2021 bis zum 30.10.2021. Die Kostenschätzung zum Fördermittelantrag betrug 2.599.314,68 €.

 

 

Lösung:

 

Zur Vergabe dieser Bauleistung erfolgte eine öffentliche Ausschreibung gemäß der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen, Teil A (VOB/A).

 

Für diese Ausschreibung gingen 9 Hauptangebote zur Submission am 03.05.2021 ein.

 

Nach rechnerischer und fachlicher Wertung der Angebote ergibt sich folgende Bieter-reihenfolge:

 

  1. Matthäi Bauunternehmen GmbH & Co KG, Velten  1.564.584,21 €
  2. EUROVIA VBU GmbH, NL Potsdam, Michendorf  1.577.930,65 €
  3. Berger Bau SE, Berlin      1.649.417,44 €
  4. STRABAG AG, Gruppe Neuseddin, Seddiner See  1.725.191.43 €
  5. RASK Brandenburg GmbH, Hoppegarten   1.781.047,95 €
  6. Oevermann Verkehrswegebau GmbH, Mittenwalde  1.797.293,64 €
  7. OST BAU, Osterburg      1.858.235,61 €
  8. Günnel Bau GmbH & Co. KG, Berlin    1.888.695,31 €
  9. Rausch, Straßen- und Tiefbau GmbH, Falkensee  2.121.037,80 €

 

 

Von der Verwaltung wird vorgeschlagen,

 

der Firma       

 

Matthäi Bauunternehmen GmbH & Co. KG

Berliner Straße 7 d

16727 Velten

 

den Zuschlag zu erteilen.

 

Die Auftragssumme (brutto) beträgt 1.564.584,21 €.

 

 

Alternativen:

 

keine

 

 

Zuständigkeit für die Entscheidung:

 

Kreistag gemäß § 4 der Hauptsatzung des Landkreises Havelland

 

 

Bereits vorliegende Entscheidungen

 

keine

 

            

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Finanzielle Auswirkungen:

Ja

x

 

Nein

 

 

Ansatz

Kostenstelle/Kostenträger

1.564.584,21 €

650000/5420101

Erläuterung/Deckungsvorschlag

 

           

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

 

Übersichtsplan

Rathenow, 2021-05-

 

 

 

 

…………….……………..

Landrat

…………….……………..

Dezernent                         

…………….……………..

Amtsleiter

 

 

Der Beschluss ist

 

 

 

 

 

 vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

x

 mit seinem wesentlichen Inhalt zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

 nicht zu veröffentlichen.

 

Die Anlage/n, soweit vorhanden, ist/sind

 

 

 vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

x

 nicht zu veröffentlichen.