Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Vorlage - BV-0191/21  

 
 
Betreff: Bestellung der Amtsleiterin/des Amtsleiters für Kommunalaufsicht, Rechnungs- und Gemeindeprüfung, Innenrevision
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat I, Amt 10 - Haupt- und Personalamt Bearbeiter/-in: Tebling, Berit
Beratungsfolge:
Ausschuss Finanzen/Beteiligungen/Vergaben/Rechnungsprüfung Vorberatung
01.06.2021 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen/Beteiligungen/Vergaben/Rechnungsprüfung zur Kenntnis genommen   
Kreisausschuss Vorberatung
07.06.2021 
Sitzung des Kreisausschusses ungeändert beschlossen   
Kreistag Entscheidung
21.06.2021 
Sitzung des Kreistages      

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Kreistag beschließt die Bestellung von

 

Herrn Glenn Jankowski

 

zum Amtsleiter für Kommunalaufsicht, Rechnungs- und Gemeindeprüfung, Innenrevision.

            

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Der aktuelle Inhaber der Stelle „Amtsleiter/-in für Kommunalaufsicht, Rechnungs- und Gemeindeprüfung, Innenrevision“ wird zum 31. Mai 2021 in den Ruhestand gehen. Mit der Leitung des Amtes soll Herr Glenn Jankowski als ausgewiesener Fachmann für Haushaltsrecht und langjähriger Kämmerer der Landkreisverwaltung betraut werden. Als Kämmerer und aufgrund seiner beruflichen Vita ist Herr Jankowski bestens vertraut mit der gemeindlichen, als auch mit der kreislichen Ebene und bringt damit die idealen Voraussetzungen für die neu zu besetzende Stelle mit.

            

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Finanzielle Auswirkungen:

Ja

x

 

Nein

 

 

Kosten

Sachkonto/Kostenstelle/Kostenträger

 

Personalkosten

 

 

1110901 / 1111001 / 1111101  1111501

Erläuterung/Deckungsvorschlag

 

Die Personalkosten für die Besoldung sind im Haushalt eingestellt.

 

           

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

 

 

 

Rathenow, 2021-05-

 

 

 

…………….……………..

Landrat

…………….……………..

Beigeordneter/Dezernent                         

…………….……………..

Amtsleiter

 

 

Der Beschluss ist

 

 

 

 

x

 vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

 mit seinem wesentlichen Inhalt zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

 nicht zu veröffentlichen.

 

Die Anlage/n, soweit vorhanden, ist/sind

 

 

 vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

 nicht zu veröffentlichen.