Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Vorlage - BV-0186/21  

 
 
Betreff: Wahl der/des Beigeordneten des Landkreises Havelland
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Büro des Kreistages Bearbeiter/-in: Schwaß, Milla
Beratungsfolge:
Kreistag Entscheidung
22.03.2021 
Sitzung des Kreistages      

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Herr Michael Koch, geboren am 19. März 1980, wird zum Beigeordneten des Landkreises Havelland gewählt.

        

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Der bisherige Beigeordnete wird mit Ablauf des 31. März 2021 in den dauerhaften Ruhestand versetzt. Zum 1. April 2021 ist die Planstelle der/des Beigeordneten somit vakant.

 

Die Planstelle wurde überregional in der Märkischen Allgemeinen Zeitung sowie im Intranet und Internet des Landkreises Havelland öffentlich ausgeschrieben. Es gingen insgesamt elf Bewerbungen ein. Mit acht Bewerber/innen wurde ein Vorstellungsgespräch geführt.

 

Nach Prüfung der Bewerbungsunterlagen stellt sich Herr Koch als der am besten geeignete Bewerber um die ausgeschriebene Stelle der/des Beigeordneten dar. Auch im Gespräch konnte er vollumfänglich überzeugen.

 

Herr Koch erfüllt die formalen Voraussetzungen, die in der Stellenausschreibung als fachliche Voraussetzungen definiert waren, wie beispielsweise vertiefte Kenntnisse im Bereich des Amtes für Landwirtschaft, Veterinär- und Lebensmittelüberwachung, welche vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen durch die Afrikanische Schweinepest und die Geflügelpest sowie der zahlreichen bevorstehenden Veränderungsprozesse in diesem Aufgabenbereich künftig vielfach von Bedeutung sein werden. Er verfügt über ein umfangreiches und detailliertes Fachwissen, wie dies auch in der Stellenausschreibung gefordert war. Ferner kann Herr Koch weitreichende Erfahrungen in der Arbeit mit politischen Gremien auf kommunaler-, landes- und bundespolitischer Ebene sowie in der Zusammenarbeit mit Landes- und Bundesverwaltungen sowie landes- und bundespolitischen Institutionen, anderen staatlichen Behörden, Verbänden und Vereinen vorweisen.

Im Bewerbungsgespräch, welches im Rahmen eines strukturierten Interviews nach vorgegebenen Fragen, die für alle Bewerber/innen gleich waren, geführt wurde, konnte er alle Fragen ausführlich detailliert und nachvollziehbar beantworten. Er ist es zudem gewohnt, seine Arbeit örtlich und zeitlich flexibel zu gestalten, da Herr Koch auch bei seiner derzeitigen Tätigkeit auswärtige Termine außerhalb der üblichen Arbeitszeit wahrzunehmen hat.

 

II. Lösung

Der Kreistag wählt auf Vorschlag des Landrates gem. § 131 i. V. m. § 60 Abs. 1 BbgKVerf Herrn Michael Koch zum Beigeordneten des Landkreises Havelland.

 

III. Alternativen

Die Planstelle bleibt bis auf weiteres unbesetzt.

        

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Kosten

Sachkonto/Kostenstelle/Kostenträger

 

 

Erläuterung/Deckungsvorschlag

Die Stelle des Beigeordneten ist im Haushaltsplan mit der Besoldungsgruppe B3 ausgewiesen. Mittel für Besoldungs-, Beihilfe- und Umlagekosten sind damit im Haushaltsplan 2021 eingestellt. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten.

       

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

 

Keine

 

Rathenow, 2021-03-

 

 

 

…………….……………..

Landrat

…………….……………..

Beigeordneter/Dezernent                         

…………….……………..

Amtsleiter

 

 

Der Beschluss ist

 

 

 

 

 

 vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

 mit seinem wesentlichen Inhalt zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

 nicht zu veröffentlichen.

 

Die Anlage/n, soweit vorhanden, ist/sind

 

 

 vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

 nicht zu veröffentlichen.