Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Vorlage - A-0042/21  

 
 
Betreff: Impfzentren (FDP-Fraktion)
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage
Verfasser:FDP-Fraktion
Federführend:Büro des Kreistages Bearbeiter/-in: Schwaß, Milla
Beratungsfolge:
Kreistag Anhörung
Anlagen:
Beantwortung Anfrage A-0042_21

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

1. Zu welchem Zeitpunkt wurde mit Standortprüfungen durch die Verwaltung begonnen?

 

2. Wie wurden die Städte Falkensee und Rathenow bei der Standortwahl einbezogen?

 

3. Wurden durch die beiden Städte Falkensee und Rathenow eigene Standortvorschläge an den Landkreis gemeldet? Wenn ja, wie wurden diese bei der Standortwahl berücksichtigt?

 

4. Welche Standorte wurden aus welchen Gründen verworfen?

 

5. Warum wurde durch den Landkreis nicht bereits mit Ankündigung der Schaffung von Impfzentren durch die Bundesregierung im Rahmen des Szenariodenkens mit der Suche nach Standorten begonnen?

 

6. Warum wurden die beiden ermittelten Standorte nicht bereits mit der ersten Bedarfsmeldung an das Land als geeignete Standorte mitgeteilt, um die Chance für eine schnellere Bestätigung dieser zu erreichen?

 

7. Sind der Verwaltung bereits Rückmeldungen hinsichtlich der Entscheidungen zu den beiden Standorten bekannt?

 

8. Wie viele Impfdosen werden für die Impfzentren bereitgestellt?

 

9. Mit wie vielen Impfungen pro Tag wird für die Monate Februar, März, April und Mai gerechnet?

 

10. Besteht die Option zur Aufstockung der mobilen Impfteams zur Impfung außerhalb der Impfzentren?

 

11. Welche alternativen Lösungen hält der Landkreis im Falle eine ablehnenden Entscheidung des Landes zu den Standorten vor, um alle Einwohner im Havelland zeit- und ortsnah die Möglichkeit zum Impfen zu eröffnen?

 

Begründung:

 

Mit Schreiben vom 02.02.2021 wendet sich der Landrat an Herrn Staatssekretär Ranft um eine Ergänzung der Bedarfsmeldung des Landkreises zur Impfstrategie zu benennen. Im Schreiben werden zur Konkretisierung eben dieser die beiden Standorte Stadthalle Falkensee (Scharenbergstraße 15, 14612 Falkensee) und die städtische Havellandhalle Rathenow (Schopenhauerstraße 35, 14712 Rathenow) benannt.

  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

 

Keine

 

Rathenow, 2021-02-09

 

FDP-Fraktion

  

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Beantwortung Anfrage A-0042_21 (672 KB)