Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Vorlage - BV-0123/20  

 
 
Betreff: Vergabe: Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Büromobiliar
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat I, Amt 10 - Haupt- und Personalamt Bearbeiter/-in: Tebling, Berit
Beratungsfolge:
Ausschuss Finanzen/Beteiligungen/Vergaben/Rechnungsprüfung Vorberatung
08.09.2020 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen/Beteiligungen/Vergaben/Rechnungsprüfung      
Kreisausschuss Entscheidung
14.09.2020 
Sitzung des Kreisausschusses ungeändert beschlossen   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Kreisausschuss beschließt, dass die

ICO Innenprojekt Cottbus GmbH

An der Pastoa 13

03042 Cottbus

den Auftrag über die Lieferung von Büromöbeln (Los 1) für ein Jahr mit Verlängerungsoption erhält.

                                

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Büromobiliar wird in der Verwaltung immer wieder benötigt und ausgeschrieben. Um den Aufwand für etwaige Ausschreibungen zu minimieren und auf Beschaffungsanfragen der Ämter für Büromöbel schneller reagieren zu können, beabsichtigt der Landkreis Havelland den Abschluss einer Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Büromobiliar für ein Jahr mit Verlängerungsoption.

Die Rahmenvereinbarung beinhaltet den Kauf sowie die Lieferung der Möbel inkl. des Vertrages in die Büros, des Aufbaus/der Montage und der Entsorgung des Verpackungsmaterials. Der Vertrag verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn er nicht bis spätestens 3 Monate vor Ende der Vertragslaufzeit von einer der Vertragsparteien schriftlich gekündigt wird. Der Zeitraum beginnt am 01.11.2020 und endet spätestens am 31.10.2024.

 

Lösung:

 

Der Landkreis Havelland hat ein sog. Offenes (EU-weites) Vergabeverfahren gemäß Vergabeverordnung durchgeführt. Dieses beinhaltet den Abschluss eines Rahmenvertrags über eine Laufzeit von einem Jahr (mit Verlängerungsoption).

Zur Ermittlung des wirtschaftlichsten Angebots dienten neben dem Preis auch die Zuschlagskriterien Besondere Anforderungen (die Europäische Blume, das ÖkoControl-Siegel), Lieferzeitraum und weitere Anforderungen (Reparaturfähigkeit, Nachkaufoption, Modelliste).

Der zu wertende Preis ist die ermittelte Gesamtsumme aus (Netto-Einzelpreis * Gewichtung) + Mindermengenzuschlag + Lieferkosten zzgl. Mehrwertsteuer. Der Gewichtungsfaktor orientiert sich an der Wichtigkeit (Relevanzfaktor) des Möbelstücks für den Landkreis Havelland.

                                

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Finanzielle Auswirkungen:

Ja

x

 

Nein

 

 

Kosten

Sachkonto/Kostenstelle/Kostenträger

 

60.000,00 € brutto

 

 

082201 & 543114 / 10000 / 1110403 

Erläuterung/Deckungsvorschlag

 

Der gewichtete Gesamt-Angebotspreis liegt bei 32.262,92 € brutto.

Der Gesamtpreis für ein Jahr kann allerdings nicht klar benannt werden, da sich dieser nach dem anfallenden Bedarf richtet.  

 

Jährlich ist mit einem Gesamtbestellwert von mindestens 60.000 € netto zu rechnen.

Der Durchschnittswert der Aufträge der letzten vier Jahre liegt bei 86.027,20 € netto bzw. 102.372,36 € brutto - dieser bildete auch die Grundlage für den Schätzwert.

 

                               

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

 

Keine

 

Rathenow, 2020-08-

 

 

 

…………….……………..

Landrat

…………….……………..

Beigeordneter/Dezernent                         

…………….……………..

Amtsleiter

 

 

Der Beschluss ist

 

 

 

 

x

vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

mit seinem wesentlichen Inhalt zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

nicht zu veröffentlichen.

 

Die Anlage/n, soweit vorhanden, ist/sind

 

 

vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

nicht zu veröffentlichen.