Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Vorlage - BA-0015/20  

 
 
Betreff: Radweg entlang der L 92 zwischen Zachow und Roskow (FDP-Fraktion)
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussantrag
Verfasser:FDP-FraktionAktenzeichen:LR 23 02-3/19
Federführend:Büro des Kreistages Bearbeiter/-in: Schwaß, Milla
Beratungsfolge:
Kreistag Entscheidung
23.03.2020 
Abgesagt - Sitzung des Kreistages      
Kreistag Entscheidung
22.06.2020 
Sitzung des Kreistages ungeändert beschlossen   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Kreistag beschließt:

 

Die Kreisverwaltung wird aufgefordert, sich gegenüber dem Land Brandenburg für die Aufnahme des straßenbegleitenden Radweges entlang der L 92 zwischen Zachow und Roskow in den Radwegebedarfsplan des Landes Brandenburg einzusetzen.

                  

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Seitens der Stadt Ketzin/Havel und der Gemeinde Roskow im Landkreis Potsdam-Mittelmark besteht seit längerer Zeit der Wunsch, dass ein straßenbegleitender Radweg entlang der Landesstraße L 92 zwischen Zachow und Roskow gebaut wird. Dieser Streckenabschnitt ist in der Bedarfsplanung des Landes nicht enthalten, obwohl die Voraussetzungen erfüllt sind. Das Land Brandenburg hat in der Vergangenheit bei der Bedarfsplanung folgende Kriterien berücksichtigt:

 

• Schulwegsicherung

• Lückenschluss zur Unterstützung von Mobilitätsketten

• Verbesserung der Stadt-Umland-Beziehungen

• Anbindung an Bahnhöfe

• Lückenschluss touristischer Radfernrouten

• Verkehrsbelastung über 2.500 Kfz/24 h.

 

Von Roskow aus führt ein ausgebauter Radweg in Richtung Brandenburg an der Havel. Bei Klein Kreutz besteht noch eine Lücke, deren Schließung aber durch die Stadt Brandenburg in Kürze erfolgt. Mit dem Lückenschluss zwischen Zachow und Roskow wäre eine nahtlose Verbindung zwischen Ketzin/Havel und Brandenburg an der Havel erreicht. Die Attraktivität der Stadt Ketzin/Havel für Radtouristen würde deutlich gesteigert werden.

 

 

In Ketzin/Havel gibt es eine weiterführende Schule, die auch von Schülerinnen und Schülern aus Roskow genutzt wird. Umgekehrt besuchen Schülerinnen und Schüler aus Ketzin/Havel die Grundschule in Roskow.

 

Für die Bewohner der mittelmärkischen Gemeinde Roskow ist die Stadt Ketzin ein historisch gewachsener Bezugspunkt. Zudem besteht dort das nächstgelegene Nahversorgungsangebot.

 

Laut Zählung des Landesbetriebes Straßenwesen aus dem Jahr 2015 liegt das Verkehrsaufkommen bei 2.682 PKW und 201 LKW in 24 Stunden.

              

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Finanzielle Auswirkungen:

Ja

 

 

Nein

 

 

Kosten

Sachkonto/Kostenstelle/Kostenträger

 

 

Erläuterung/Deckungsvorschlag

 

                 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

 

keine

 

Rathenow, 2020-02-16