Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Vorlage - BV-0019/19  

 
 
Betreff: Vergabe einer geförderten Stelle für Schulsozialarbeit (PKR) an der Oberschule in der Stadt Falkensee
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:II 51.1/Sch
Federführend:Dezernat II, Amt 51 - Jugendamt Bearbeiter/-in: Graber, Liane
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss Entscheidung
23.10.2019 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses ungeändert beschlossen   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Jugendhilfeausschuss beschließt:

 

  1. Die Trägerschaft für die geförderte Vollzeit-Stelle (PKR) Schulsozialarbeit in der Oberschule Falkensee wird an den Träger Ländliche Erwachsenenbildung Brandenburg e. V. in Friesack übergeben.
  2. Die Trägerschaft für die Stelle ist vom 01.11.2019 bis zum 31.12.2020 befristet.

          

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt:

 

Mit Beschluss des Jugendhilfeausschusses BV-0426/19 vom 22.05.2019 wurde die Trägerschaft für die geförderte Personalstelle 1,0 Vollzeitäquivalente (VzÄ) Sozialarbeit an Schule (im Folgenden: SAS) an der Oberschule Falkensee ausgelobt, die der Caritasverband für das Erzbistum Berlin e. V. zum 03.04.2019 abgab.

 

Ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe hat sich fristgerecht beworben:

 

-          der Ländliche Erwachsenenbildung Brandenburg e. V., Am Schillerpark 2 in 14662 Friesack

 

Gemäß Ziff. 4.2 c) der Richtlinie des Landkreises Havelland zur Vergabe von geförderten Stellen in der Kinder- und Jugendarbeit (PKR) und der damit verbundenen Qualitätssicherung und -entwicklung in der Fassung der ersten Änderung vom 22.11.2017 hat die Verwaltung des Jugendamtes die Antragsunterlagen des Trägers geprüft. Die Antragsunterlagen waren vollständig und aussagekräftig. Die Konzeption des Trägers zeigte eine klare Vorstellung von der Bedarfssituation an der Oberschule Falkensee und von den dort zu lösenden Problemen. Weiterhin weist der Träger Erfahrungen in der Schulsozialarbeit auf und hat langjährige Erfahrungen in der Durchführung von Jugendprojekten. Die Erklärung zur Gegenfinanzierung der Stadt Falkensee liegt den Bewerbungsunterlagen ebenfalls bei.

 

Der Bereich Jugendförderung des Jugendamtes hält den Träger für geeignet, die Schulsozialarbeit an der Oberschule Falkensee umzusetzen.

 

Die Verwaltung schlägt vor, die Trägerschaft an den Ländlichen Erwachsenenbildung Brandenburg e. V. zu übertragen.

 

          

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Finanzielle Auswirkungen:

Ja

 

 

Nein

X

 

Kosten

Sachkonto/Kostenstelle/Kostenträger

1.075.100,00 Euro

531200, 531800/3620202/51100

Erläuterung/Deckungsvorschlag

 

Ein Wechsel der Trägerschaft bei den PKR-Stellen verursacht keinen Mehraufwand.

 

         

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anlagen:

 

keine

 

Rathenow, 2019-10-

 

 

 

…………….……………..       …………………….……..        …………….……………..

             Landrat                                Beigeordneter/Dezernent                              Amtsleiter

 

 

Der Beschluss ist

 

 

 

 

 

vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

mit seinem wesentlichen Inhalt zu veröffentlichen.

 

 

 

 

X

nicht zu veröffentlichen.

 

Die Anlage/n, soweit vorhanden, ist/sind

 

 

vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

X

nicht zu veröffentlichen.