Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Vorlage - BV-0382/18  

 
 
Betreff: Bauleistungsvergabe: Schloss Ribbeck, Dauerausstellung Museum, Ausstellungsbau, Medientechnik, Grafik
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat IV, Amt 65 - Amt für Gebäude- und Immobilienmanagement Bearbeiter/-in: Laube, Margit
Beratungsfolge:
Kreisausschuss Entscheidung
25.10.2018 
Außerplanmäßige Sitzung des Kreisausschusses und des Ausschusses Regionalentwicklung/Bauen/Vergabe ungeändert beschlossen   
Ausschuss Regionalentwicklung/Wirtschaftsförderung/Kultur/Sport/Tourismus/Bauen Vorberatung

Beschlussvorschlag:

 

Der Kreisausschuss möge beschließen,

 

dass die

  

Schreinerei Langner

Schachtstraße 4 a

99706 Sondershausen

 

den Zuschlag erhält.

 

                  


Sachverhalt:

 

Im Haushaltsplan des Landkreises Havelland 2018 sind u. a. finanzielle Mittel zur Planung und Durchführung der Einrichtung einer neuen Dauerausstellung im Museum des Schlosses Ribbeck enthalten.

Für dieses Projekt wurde beim Landesamt für ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung ein Förderantrag auf die Gewährung einer Zuwendung für die Förderung von LEADER – Vorhaben gemäß der Richtlinie des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft (MLUL) gestellt. Entsprechend der Förderrichtlinie wurde im Februar 2018 eine Förderung mit 75 % der förderfähigen Gesamtaufwendungen beantragt.

 

Mit der neuen Dauerausstellung im Schloss Ribbeck soll ein neuer touristischer Anziehungspunkt im Havelland entstehen, der sich regional und überregional zu einem wiederkehrenden Anlaufpunkt für Gäste aus der Region, Berlin und deutschlandweit entwickelt.

 

Zur Gewährleistung eines kontinuierlichen Bauablaufes und der Sicherstellung der Fertigstellung der neuen Dauerausstellung im April 2019 ist es erforderlich den  Bauauftrag (Ausstellungsbau, Medientechnik Grafik) umgehend zu erteilen.

 

Lösung:

 

Zur Vergabe dieser Bauleistung erfolgte eine öffentliche Ausschreibung, gemäß der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB, Teil A).

Für diese Ausschreibung gingen 5 Angebote  zur Submission am 27.09.2018 ein.

Nach rechnerischer und fachlicher Wertung der Angebote ergibt sich folgende Bieterreihenfolge:

 

 

1. Schreinerei Langner    Sondershausen  396.795,82 €

 

2. Delafair GmbH    Berlin    560.211,23 €

 

3. molitor GmbH    Berlin    605.903,02 €

 

4. barth Innenausbau  Brixen / Bressanone  685.044,92 €

 

5. SEIWO Technik GmbH   Drebach   861.212,52 €

 

 

 

Alternativen:

keine

 

 

Zuständigkeit für die Entscheidung:

 

Kreisausschuss/Kreistag, gem.§ 4 der Hauptsatzung des Landkreises Havelland

 

Bereits vorliegende Entscheidungen

keine

 

 

                  


Finanzielle Auswirkungen:

 

Kosten

Sachkonto/Kostenstelle/Kostenträger

396.795,82 €

640000/2520101

Erläuterung/Deckungsvorschlag

 

                 


Anlagen:

 

 

 

 

 

 

 

Rathenow, den 2018.10.

 

 

 

…………….……………..         …………………….……..          …………….……………..

                     Landrat                                                 Beigeordneter/Dezernent                                                Amtsleiter

 

 

 

 

Der Beschluss ist

 

 

 

 

 

vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

mit seinem wesentlichen Inhalt zu veröffentlichen.

 

 

 

 

x

nicht zu veröffentlichen.

 

Die Anlage/n, soweit vorhanden, ist/sind

 

 

vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

x

nicht zu veröffentlichen.