Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Vorlage - BV-0373/18  

 
 
Betreff: Bauleistungsvergabe: Sanierung und Erweiterung der Parkplatzanlage Haus II, Rathenow
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat IV, Amt 65 - Amt für Gebäude- und Immobilienmanagement Bearbeiter/-in: Behnke, Birgit
Beratungsfolge:
Ausschuss Regionalentwicklung/Wirtschaftsförderung/Kultur/Sport/Tourismus/Bauen Vorberatung
18.09.2018 
Sitzung des Ausschusses für Regionalentwicklung/Bauen/Vergaben ungeändert beschlossen   
Kreisausschuss Entscheidung
24.09.2018 
Sitzung des Kreisausschusses      

Beschlussvorschlag:

 

Der Kreisausschuss beschließt,

 

dass die

 

Baugesellschaft Rhinow mbH

Straßen- und Tiefbau

Friesacker Straße 5 D

14728 Rhinow

 

den Zuschlag erhält.

 

          


Sachverhalt:

 

Im Haushaltsplan des Landkreises Havelland 2018 sind u. a. finanzielle Mittel zur Planung und Durchführung der Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahme der Parkplatzanlage am Verwaltungsgebäude Haus II in Rathenow enthalten.

Diese Maßnahme ist notwendig, um durch den DIN-gerechten Umbau der bestehenden Stellplätz die Verkehrssicherheit zu erhöhen und ca. 20 Stellplätze mehr am Haus II zur Verfügung stellen zu können. Ein Teil dieser neuen Stellplätze sind für den Besucherverkehr bestimmt.

Durch die Einrichtung eines Einbahnstraßensystems (Planung siehe Anlage) wird der bisher in der Bestandsanlage praktizierte Begegnungsverkehr, der regelmäßig zu Schäden an der Fahrbahn und an den Grünanlagen führte, vollständig vermieden.

 

Zur Gewährleistung eines kontinuierlichen Bauablaufes und der Sicherstellung der Fertigstellung der Parkplatzanlage zum Jahresende 2018 ist es erforderlich, den  Bauauftrag umgehend zu erteilen.

 

 

Lösung:

 

Zur Vergabe dieser Bauleistung erfolgte eine beschränkte Ausschreibung gemäß der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB, Teil A).

Für diese Ausschreibung gingen 4 Angebote  zur Submission am 24.08.2018 ein.

Nach rechnerischer und fachlicher Wertung der Angebote ergibt sich folgende Bieterreihenfolge:

 

 

1. Baugesellschaft Rhinow mbH Rhinow228.436,13 €

 

2. Remus Tief- und StraßenbauRathenow235.654,65 €

 

3. D. Deichsel Hoch- und TiefbauRathenow260.030,71 €

 

4. Diamant Verkehrsbau GmbHNeustadt / Dosse283.331,31 €

 

 

Alternativen:

 

keine

 

 

Zuständigkeit für die Entscheidung:

 

Kreisausschuss/Kreistag gem.§ 4 der Hauptsatzung des Landkreises Havelland

 

 

Bereits vorliegende Entscheidungen:

 

keine

 

            


Finanzielle Auswirkungen:

 

Kosten

Kostenstelle/Kostenträger

228.436,15 €

65 000/1111401

Erläuterung/Deckungsvorschlag

 

           


Anlagen:

 

Übersichtsplan

 

 

Rathenow, 2018-08-

 

 

 

…………….……………..         …………………….……..          …………….……………..

                     Landrat                                                 Beigeordneter/Dezernent                                                Amtsleiter

 

 

Der Beschluss ist

 

 

 

 

 

vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

x

mit seinem wesentlichen Inhalt zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

nicht zu veröffentlichen.

 

Die Anlage/n, soweit vorhanden, ist/sind

 

 

vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

x

nicht zu veröffentlichen.