Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Vorlage - BV-0241/17  

 
 
Betreff: Änderung eines Stellvertreters/einer Stellvertreterin im Kreisausschuss
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Büro des Kreistages Bearbeiter/-in: Hönicke, Nadine
Beratungsfolge:
Kreisausschuss Vorberatung
27.02.2017 
Sitzung des Kreisausschusses ungeändert beschlossen   
Kreistag Entscheidung
06.03.2017 
Sitzung des Kreistages ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag:

 

Der Kreistag beschließt, dass die Fraktion DIE LINKE Herrn Daniel Golze als Nachfolger von Frau Diana Golze bestimmt. Herr Golze nimmt die Aufgaben als Stellvertreter für Frau Andrea Johlige im Kreisausschuss wahr.

 

Übersicht Kreisausschuss:

 

Lfd.

Nr.

 

Mitglied

 

Stellvertreter/in

1.

Roger Lewandowski (Landrat)

Elke Nermerich (Erste Beig.)

2.

Udo Appenzeller (ZG)

Hartmut Rubach (ZG)

3.

Rocco Buchta (ZG)

Stefan Schneider (ZG)

4.

Manuela Vollbrecht (ZG)

Werner Appel (ZG)

5.

Michael Koch (ZG)

Thomas Fuhl (ZG)

6.

Dieter Dombrowski (ZG)

Daniela Zießnitz (ZG)

7.

Holger Schiebold (ZG)

Stefan Plehn (ZG)

8.

Corrado Gursch (ZG)

Sven Richter (ZG)

9.

Gerhard Stackebrandt (ZG)

Dr. Hans-Hermann Schultze (ZG)

10.

Andrea Johlige (DIE LINKE)

Daniel Golze (DIE LINKE)

11.

Karl-Reinhold Granzow (DIE LINKE)

Harald Petzold (DIE LINKE)

12.

Felix Doepner (Grüne/B 90)

Wolfgang Seelbach (Grüne/B 90)

13.

Kai Gersch (AfD)

Kai Berger (AfD)

 

 


 

 

 

Sachverhalt:

 

Die Fraktion DIE LINKE teilt mit Schreiben vom 04.01.2017 mit, dass die Umbesetzung zur nächstmöglichen Kreistagssitzung erfolgen möge.

 

 

Zuständigkeit für die Entscheidung:

 

Der Kreistag entscheidet gemäß § 41 Abs. 4 BbgKVerf über die Mitglieder einschließlich der Stellvertreter durch offenen Wahlbeschluss. Er ist an die Vorschläge der Fraktionen gebunden.

 

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

Kosten

Sachkonto/Kostenstelle/Kostenträger

keine

 

Erläuterung/Deckungsvorschlag

Es entstehen keine weiteren Kosten.

 


Anlagen:

 

keine

 

Rathenow, 2017-

 

 

 

…………….……………..         …………………….……..          …………….……………..

                     Landrat                                                 Beigeordneter/Dezernent                                                Amtsleiter

 

 

Der Beschluss ist

 

 

 

 

X

 vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

mit seinem wesentlichen Inhalt zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

 nicht zu veröffentlichen.

 

Die Anlage/n, soweit vorhanden, ist/sind

 

 

vollständig zu veröffentlichen.

 

 

 

 

 

nicht zu veröffentlichen.