Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Vorlage - BA-0029/16  

 
 
Betreff: Einsetzung eines runden Tisches "sozialer Wohnungsbau"
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussantrag
Verfasser:Fraktion DIE LINKEAktenzeichen:LR 23 01-4/16
Federführend:Büro des Kreistages Bearbeiter/-in: Hönicke, Nadine
Beratungsfolge:
Kreistag Entscheidung
26.09.2016 
Sitzung des Kreistages abgelehnt   

Beschlussvorschlag:

 

Der Kreistag möge beschließen:

 

Der Kreistag fordert die Kreisverwaltung auf, einen Runden Tisch "Sozialer Wohnungsbau" einzuberufen, an dem

 

-              der Landkreis,

-               die kreisangehörigen Städte und Gemeinden,

-               die kommunalen Wohnungsunternehmen und

-              die genossenschaftlichen Wohnungsunternehmen aus dem Landkreis

 

teilnehmen.

 

Aufgabe des Runden Tisches „Sozialer Wohnungsbau" soll es sein, Möglichkeiten zur Schaffung zunehmend benötigten bezahlbaren sozialen Wohnraums zu ermitteln, zu prüfen und dem Kreistag vorzuschlagen.

 

 

 


Begründung:

 

Kurz vor Eintritt in seinen Ruhestand hat Alt-Landrat Dr. Schröder auf die dramatische Situation in der Versorgung mit Sozialwohnungen verwiesen (siehe auch BRAWO, 22.2.2016, http://www.moz.delartikel-ansichildq/0/1/14611250. Die Kreistagsfraktion DIE LINKE teilt diese Problemsicht. Sie ist der Auffassung, dass dieses Problem nur durch das transparente und ergebnisorientierte Zusammenwirken zwischen Landkreis, kreisangehörigen Kommunen, kommunalen und genossenschaftlichen Wohnungsunternehmen im Landkreis gelöst werden kann. Dabei könnten verschiedene Lösungsmodelle, beispielsweise das einer kreiseigenen Wohnungsgesellschaft, geprüft werden.

 


Finanzielle Auswirkungen:

 

Kosten

Sachkonto/Kostenstelle/Kostenträger

 

 

Erläuterung/Deckungsvorschlag

 

 


Anlagen:

 

keine