Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Auszug - Zuwendung für die Erziehungs- und Familienberatungsstelle und die aufsuchende Erziehungs- und Beratungsstelle der Evangelischen Johannesstift Jugendhilfe gGmbH für 2020  

 
 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses
TOP: Ö 8
Gremium: Jugendhilfeausschuss Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 15.01.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:20 - 18:00
Raum: Landkreis Havelland, DS Nauen, Sitzungssaal 225
Ort: Goethestr. 59/60, 14641 Nauen
BV-0070/19 Zuwendung für die Erziehungs- und Familienberatungsstelle und die aufsuchende Erziehungs- und Beratungsstelle der Evangelischen Johannesstift Jugendhilfe gGmbH für 2020
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:II 51/Sto
Federführend:Dezernat II, Amt 51 - Jugendamt Bearbeiter/-in: Graber, Liane

 

Sitzungsverlauf

 

Frau Ziemer, Amtsleiterin, erklärt den Mitgliedern kurz die Beschlussvorlage und bittet um Fortsetzung der Beratungsstelle durch die Evangelische Johannesstift Jugendhilfe gGmbH für das Jahr 2020.

 

Herr Leist, Vertreter der freien Träger, weist auf eine redaktionelle Änderung, bezüglich der Jahreszahl im Beschlussvorschlag, hin. Die Zuwendung ist nicht für das Jahr 2019, sondern 2020.

 

Die Änderung im Beschlussvorschlag lautet:

 

Dem Vorschlag des Träges Evangelisches Johannesstift Jugendhilfe gGmbH wird zugestimmt, für das Jahr 2020 eine Zuwendung in Höhe von 467.140,00 Euro zur Finanzierung der Erziehungs- und Familienberatungsstelle und der aufsuchenden Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Falkensee und Nauen zu gewähren.

 

Herr Wellmann, stellvertretender Vorsitzender, sst über die o. g. Änderung abstimmen.

 

Die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses beschließen die o. g. Änderung einstimmig.


 

Beschluss

 

Der Jugendhilfeausschuss beschließt:

Dem Vorschlag des Träges Evangelisches Johannesstift Jugendhilfe gGmbH wird zugestimmt, für das Jahr 2020 eine Zuwendung in Höhe von 467.140,00 Euro zur Finanzierung der Erziehungs- und Familienberatungsstelle und der aufsuchenden Erziehungs- und Familienberatungsstelle in Falkensee und Nauen zu gewähren.


Abstimmungsergebnis: einstimmig