Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Auszug - Verwendung/Verteilung der Bundesmittel Netzwerk Frühe Hilfen 2020 Sachbericht des Netzwerkes Frühe Hilfen/Kinderschutz im Landkreis Havelland   

 
 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses
TOP: Ö 6
Gremium: Jugendhilfeausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 15.01.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:20 - 18:00
Raum: Landkreis Havelland, DS Nauen, Sitzungssaal 225
Ort: Goethestr. 59/60, 14641 Nauen
BV-0068/19 Verwendung/Verteilung der Bundesmittel Netzwerk Frühe Hilfen 2020 Sachbericht des Netzwerkes Frühe Hilfen/Kinderschutz im Landkreis Havelland

   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:II 51.0/Oe
Federführend:Dezernat II, Amt 51 - Jugendamt Bearbeiter/-in: Graber, Liane

 

Sitzungsverlauf

 

Frau Ziemer, Amtsleiterin, erklärt, dass die Verteilung der Zuwendungen in zwei Teilen erfolgt. Zum einen die Verwendung der Bundesmittel für das Netzwerk Frühe Hilfen und zum anderen für den Kinderschutz.

 

Frau Oetzmann, Netzwerkkoordinatorin Frühe Hilfen/Kinderschutz, erklärt die Verteilung der Mittelzuwendung der Bundesstiftung Frühe Hilfen.

 

Herr Wellmann, stellvertretender Vorsitzender, lässt die Mitglieder über die Beschlussvorlage abstimmen.

 

 


 

Beschluss

 

Der Jugendhilfeausschuss beschließt:

Dem Vorschlag zur Verwendung der Mittel, welche dem Netzwerk Frühe Hilfen im Haushaltsjahr 2020 aus der Bundesstiftung Frühe Hilfen zur Vergung stehen, wird zugestimmt.


Abstimmungsergebnis: einstimmig