Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Auszug - Information der Integrations- und Migrationsbeauftragten (IMB)  

 
 
Sitzung des Ausschusses für Soziales/Bildung/Gesundheit, Goethestraße 59/60, 14641 Nauen, Landkreis Havelland, DS Nauen, Sitzungssaal 225
TOP: Ö 7
Gremium: Ausschuss Soziales/Bildung/Gesundheit
Datum: Mo, 07.05.2018 Status: öffentlich
Zeit: 17:15 - 18:45
Raum: Landkreis Havelland, DS Nauen, Sitzungssaal 225
Ort: Goethestr. 59/60, 14641 Nauen

 

Sitzungsverlauf

 

Frau Kubb, Integrations- und Migrationsbeauftragte (IMB), informiert über die Gründung des „Forum für Menschen mit Behinderung“, zur Partizipation von Betroffenen und deren Verbänden/Vereine. Die Teilnehmer des Forums sind breit aufgestellt, von Betroffenen unterschiedlichster Art, wie Gehörlose, geistig und mobil Eingeschränkte, Blinde und Seheingeschränkte.

Als gemeinsame Arbeitsbasis wurde in den ersten beiden Sitzungen bereits ein Leitbild entworfen. Hierin erfolgt die Klärung der gemeinsamen Ziele, gemeinsame Verständigung von Begrifflichkeiten wie Barrierefreiheit, gemeinsame Arbeitsweise

u. s. w.

Zur Stärkung der Partizipation soll die Zahl der Betroffenen im Forum erhöht und gezielt Werbung für das Forum gemacht werden. Dies werde beim Sport- und Spielfest 2018 mit Werbung und Akquise erfolgen. Weiterhin stehe eine „Wunschbox“ am Stand beim Sport – und Spielfest zum Thema „Logo für das Forum“.   

 

Information zum Sport- und Spielfest am 27. Juni 2018 auf dem Sportplatz am Schwedendamm:

 

Bis zum 25. Mai 2018 sind die Anmeldungen für Stände oder Teilnehmer an den Wettkämpfen bei Frau Kupp (IMB) möglich.

 

Bundesweit findet die Interkulturelle Woche vom 23.09.2018 bis 29.09.2018 statt. Das diesjährige Motto lautet: „Vielfalt verbindet“. Auch im Havelland sind dazu kleinere Veranstaltungen geplant. Die große Abschlussveranstaltung, eine Art Parkfest im Optikpark in Rathenow, findet durch die IMB in Kooperation mit verschiedenen Trägern und Ehrenamtlichen statt. 

Es ist geplant, dass die Veranstaltung am 29.09.2018 im Optikpark in Rathenow von 11:00 bis 18:00 Uhr stattfindet. Eintritt ist frei, um alle sozialen Gruppen zu erreichen.

Dafür wird der gesamte Optikpark genutzt und in verschiedene „Themenbereiche“ eingeteilt:

- Kulturstraße mit Vertretung der verschiedenen religiösen Richtungen im

  Havelland

- Street Food-Meile mit kulinarischen Angeboten zum Kauf und gegen Spende

  (u. a. chinesisch, deutsch, jugoslawisch, griechisch)

- Spiel- und Spaßangebote für Kinder und Familien

- Kleines Bühnenprogramm mit kleinen Vorträgen, Musik und Tanz

Interessierte und Vorschläge sind jederzeit willkommen und an die IMB zu richten.

 

Die IMB hat zum Ende des letzten Jahres punktuelle Ortsbegehungen zur Überprüfung des Standes der Barrierefreiheit im Landkreis Havelland durchgeführt. Der hierzu gefertigte Fachbericht der IMB ist fertiggestellt und soll bei der nächsten Sitzung am 03.09.20018 dem Ausschuss für Soziales/Bildung/Gesundheit vorgestellt werden.

 

Die IMB fertigt im jährlichen Wechsel je einen Bericht für Menschen mit Behinderung und für Menschen mit Migrationshintergrund an. Der Fachbericht zur Lage der Menschen mit Behinderung im Landkreis Havelland wird derzeit von der IMB verfasst und bei der nächsten Sitzung am 03.09.2018 vorgestellt.