Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Auszug - Wahl des/der Ersten Beigeordneten des Landkreises Havelland  

 
 
Sitzung des Kreistages
TOP: Ö 4
Gremium: Kreistag Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 26.09.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:20 - 19:20
Raum: Kulturzentrum Rathenow GmbH, Blauer Saal
Ort: Märkischer Platz 3, 14712 Rathenow
BV-0209/16 Wahl des/der Ersten Beigeordneten des Landkreises Havelland
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:2301-4/16
Federführend:Büro des Kreistages Bearbeiter/-in: Tebling, Ralf

 

Sitzungsverlauf

 

Frau Vollbrecht, Vorsitzende, bittet Frau Nermerich sich in das Auditorium zu begeben.[1]

 

Sie erklärt, dass von 57 Kreistagsmitgliedern 48 anwesend sind und der Kreistag somit beschlussfähig ist.

 

Frau Vollbrecht schlägt vor, offen abstimmen zu lassen.

 

Auf Antrag der Fraktion DIE LINKE soll geheim gewählt werden.

 

Es folgt gemäß § 39 Abs. 1 BbgKVerf eine geheime Wahl.

 

Weiterhin bittet sie, die zu Beginn der Wahlperiode gebildete ständige Wahl- und Zählkommission des Kreistages tätig zu werden.

 

Frau Vollbrecht, Vorsitzende, gibt nach erfolgter geheimer Wahl bekannt, dass im ersten Wahlgang Frau Elke Nermerich mehr als die erforderliche Mehrheit von 29 Stimmen der gesetzlichen Anzahl der Mitglieder des Kreistages erhalten hat.

 

Die abgegebenen Wahlstimmen verteilen sich wie folgt:

 

abgegebene Stimmen:48

davon

Ja-Stimmen:35

Nein-Stimmen:10

Enthaltung:  2

ungültige Stimmen:  1

 

Somit ist Frau Elke Nermerich zur Ersten Beigeordneten gewählt.

 

Frau Vollbrecht, Vorsitzende, fragt, ob sie die Wahl annimmt.

 

Frau Nermerich bejaht dies.


[1] Gemäß § 22 Mitwirkungsverbot der BbgKVerf ist sie aufgrund ihrer eigenen Bewerbung um die Stelle der Ersten Beigeordneten von der Mitwirkung am Wahlgang ausgeschlossen.


 

Beschluss

 

Der Kreistag beschließt:

 

Frau Elke Nermerich, geboren am 11.01.1971, wird zur Ersten Beigeordneten des Landkreises Havelland gewählt.


Abstimmungsergebnis: mit der Mehrheit der gesetzlichen Anzahl der Mitglieder des Kreistages