Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Auszug - Deutsche Bahn AG Güterverkehr  

 
 
Sitzung des Kreistages
TOP: Ö 17
Gremium: Kreistag Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 20.06.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:20 - 19:45
Raum: Kulturzentrum Rathenow GmbH, Blauer Saal
Ort: Märkischer Platz 3, 14712 Rathenow
BA-0026/16 Deutsche Bahn AG Güterverkehr
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussantrag
Verfasser:Fraktion DIE LINKE; SPD und CDU, Bündnis 90/Die Grünen, FDP/Bauern/FamilieAktenzeichen:LR 23 01-3/16
Federführend:Büro des Kreistages Bearbeiter/-in: Hönicke, Nadine

 

Sitzungsverlauf

 

Herr Petzold, Fraktion DIE LINKE, bedankt sich bei den mitwirkenden Fraktionen und hofft auf Zustimmung zum Beschlussantrag.

 

Herr Schiebold, stellvertretender Vorsitzender, lässt über den Beschlussantrag abstimmen.


 

Beschluss

 

Der Kreistag fordert die Deutsche Bahn AG und ihre Tochtergesellschaften DB Netz und DB Cargo auf, bei der Umsetzung ihrer Planungen zur Zukunft des Güterverkehrs sicherzustellen, dass den Güterverkehrsstandorten im Landkreis Havelland in Wustermark, Ketzin und Etzin keine Nachteile zu ihrem gegenwärtigen Status entstehen. Dies schließt eine umfassende Transparenz im Verlauf des Prozesses genauso ein, wie die Sicherung der Möglichkeiten für Vertragspartner und an Güterverkehr auf der Schiene Interessierte, die Güterbahnhof-Standorte Wustermark, Ketzin und Etzin auch künftig problemlos anfahren und in  Publikationen zu Güterverkehrsstandorten auffinden zu können, und für die Havelländische Eisenbahngesellschaft abgeschlossene Verträge getreu einhalten bzw. ggf. Vertragspartner der DB Cargo übernehmen zu können.


Abstimmungsergebnis: mehrheitlich