Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Auszug - Vergabeentscheidungen zu arbeitsmarktlichen Dienstleistungen - Sofortvermittlung - VI/1/2016  

 
 
Sitzung des Kreistages
TOP: Ö 18
Gremium: Kreistag Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mo, 20.06.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:20 - 19:45
Raum: Kulturzentrum Rathenow GmbH, Blauer Saal
Ort: Märkischer Platz 3, 14712 Rathenow
BV-0192/16 Vergabeentscheidungen zu arbeitsmarktlichen Dienstleistungen - Sofortvermittlung - VI/1/2016
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:VI-1-2016
Federführend:Dezernat VI Bearbeiter/-in: Hiller, Romy

 

Bemerkung

 

Mit Bezugnahme auf die Verordnung der Bundesregierung über die Vergabe öffentlicher Aufträge vom 09.01.2001 ist festzustellen, dass aufgrund der durch die Abgeordneten gemachten und dem Büro des Kreistages vorliegenden Angaben gemäß § 16 genannter Verordnung keine Gründe vorliegen, welche den Ausschluss von der Mitwirkung an der anstehenden Vergabe zur Folge hätten.

 

Sitzungsverlauf

 

Herr Schiebold, stellvertretender Vorsitzender, lässt über die Beschlussvorlage abstimmen.


Beschluss

 

Die Mitglieder des Kreistages beschließen:

 

Zum Ausschreibungsverfahren „Sofortvermittlung“ unter der Vergabe-Nr. VI/1/2016 wird der Zuschlag 

 

-               für das Los 1 (Rathenow) dem Bieter

Institut für Kommunikation und  

                Wirtschaftsbildung GmbH mit Sitz in Rathenow

 

    -               für das Los 2 (Nauen und Falkensee) dem Bieter

Institut für Kommunikation und

                    Wirtschaftsbildung GmbH mit Sitz in Rathenow

 

erteilt.

 

Die der Anlage zu entnehmenden Zuschläge wurden auf das wirtschaftlichste Angebot bezogen auf das Preis-/Leistungsverhältnis erteilt, das nach der einfachen Richtwertmethode ermittelt wurde.

 

Die Übersichten und die darin enthaltenen Kosten sind damit Bestandteil des Beschlussvorschlages.


Abstimmungsergebnis: mehrheitlich