Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Auszug - Erste Änderungssatzung zur Abfallsatzung des Landkreises Havelland vom 08.12.2014  

 
 
Sitzung des Ausschusses für Landwirtschaftsförderung/Umwelt/Öffentliche Sicherheit
TOP: Ö 3
Gremium: Ausschuss Landwirtschaftsförderung/Umwelt/Öffentliche Sicherheit
Datum: Mi, 20.05.2015 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 18:00
Raum: Landkreis Havelland, Raum 200
Ort: Geschwister-Scholl-Straße, 14712 Rathenow
BV-0084/15 Erste Änderungssatzung zur Abfallsatzung des Landkreises Havelland vom 08.12.2014
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat III Bearbeiter/-in: Wilke, Daniela

Sitzungsverlauf

 

Frau Fliegner, Amtsleiterin Umweltamt und Herr Dr. Kellner, Zweiter Beigeordneter und Dezernent führen zur Vorlage aus.

 

Dieser Beschluss sagt, dass Gewerbetreibende an den Wertstoffhöfen kleinere Mengen von bisher 2000 kg/Jahr jetzt bis zu 5000 kg/Jahr abgeben dürfen.

Auf Nachfragen der Abgeordneten, ob AS 170303 (Kohlenteer, teerhaltige Produkte) und AS 170204 (Glas, Kunststoff, Holz …) sowohl auf den Wertstoffhöfen und den Deponien abgegeben werden könnten und wie die Kontrolle der Mengen erfolgt, erklärt Frau Fliegner, dass dies nur auf den Wertstoffhöfen gestattet ist und täglich kontrolliert wird.

 

Herr Vahl, Vorsitzender, dankt für die Ausführungen und lässt über die Beschluss-Vorlage abstimmen.

 

Die Beschlussvorlage 0084/15 wird einstimmig in den Kreisausschuss überwiesen.