Landkreis Havelland
- Ratsinfo -

Tagesordnung - Sitzung des Jugendhilfeausschusses  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Jugendhilfeausschusses
Gremium: Jugendhilfeausschuss
Datum: Mi, 06.11.2013 Status: öffentlich
Zeit: 16:15 - 17:30
Raum: Landkreis Havelland, DS Nauen, Sitzungssaal 225
Ort: Goethestr. 59/60, 14641 Nauen

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Eröffnung/Feststellung der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung/Informationen    
Ö 2  
Bestätigung der Niederschrift vom 09.09.2013    
Ö 3  
Bericht aus dem Jugendamt    
Ö 4  
Beratung zum Haushalt des Jugendamtes
Enthält Anlagen
BV-0390/13  
Ö 5  
Beschlussfassung: Grundsatzbeschluss Vergabe von 28 PKR Stellen für den Zeitraum 01.01.-31.12.2015
BV-0392/13  
    VORLAGE
    Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der Jugendhilfeausschuss möge beschließen:

 

Im Landkreis Havelland sollen im Jahr 2015 28 Stellen für Fachkräfte in der Jugend- und Jugendsozialarbeit vergeben werden.

 

Der Beschluss ergeht vorbehaltlich der Erteilung eines Bewilligungsbescheides des Landesjugendamtes Brandenburg, entsprechend der Landtagsbeschlüsse zum Haushalt 2015 sowie der Haushaltssatzung 2015 des Landkreises Havelland.

 

Die Vergabe erfolgt durch gesonderten Beschluss des Jugendhilfeausschusses.

 

   
    06.11.2013 - Jugendhilfeausschuss
    Ö 5 - ungeändert beschlossen
   

Beschluss

Beschlussvorschlag:

 

Der Jugendhilfeausschuss möge beschließen:

 

Im Landkreis Havelland sollen im Jahr 2015 28 Stellen für Fachkräfte in der Jugend- und Jugendsozialarbeit vergeben werden.

 

Der Beschluss ergeht vorbehaltlich der Erteilung eines Bewilligungsbescheides des Landesjugendamtes Brandenburg, entsprechend der Landtagsbeschlüsse zum Haushalt 2015 sowie der Haushaltssatzung 2015 des Landkreises Havelland.

 

Die Vergabe erfolgt durch gesonderten Beschluss des Jugendhilfeausschusses.

 

Sachverhalt:

 

Am 30.08.2013 stellte der Landkreis Havelland auf der Grundlage des Schreibens vom Landesjugendamt vom 05.08.2013 einen Antrag auf Gewährung einer Zuwendung des Landes Brandenburg auf der Grundlage der bisherigen Stellenkontingente (28 Stellen) für das Haushaltsjahr 2015.

Das Landesjugendamt benötigt zur Bewilligung des Antrages eine Stellungnahme des Jugendhilfeausschusses.

 

Der Jugendhilfeausschuss beschließt unter Vorbehalt der Landesbeschlüsse zum Haushalt 2015 und der verfügbaren Mittel im Rahmen der Haushaltssatzung 2015 des Landkreises Havelland, dass 2015 für den Bereich der Jugendhilfe

nach §§ 11 – 14 SGB VIII weiterhin 28 Personalstellen vergeben, fachlich begleitet und gefördert werden.

 

Finanzielle Auswirkungen:

 

Das Landesjugendamt des Landes Brandenburg legt je PKR Stelle (pädagogische Fachkraft) Jahresgesamtkosten von 38.940,00 € zugrunde.

 

Die Zuschüsse des Landes werden als Anteilsfinanzierung zu den tatsächlichen zuwendungsfähigen Gesamtausgaben erteilt, d.h. bei einer Reduzierung der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben reduziert sich auch die Zuweisung.

 

Finanzierungsplan für 28 Stellen im Jahr 2015:

 

Gesamtkosten der Personalstellen                                                                              1.090.320,00

             

kommunaler Anteil

(Eigenanteile Landkreis, Städte, Gemeinden, Ämter, Träger)                               817.740,00

 

Landesmittel (25 %)                                                                                                 272.580,00 €

 

Im Jahr 2012 wurden aus Kreismitteln Personalkostenzuschüsse in Höhe von 241.968,44 € ausgezahlt.

 

Die Beteiligung des Landkreises Havelland an den Personalkosten wird mit den kreisangehörigen Städten, Gemeinden und Ämtern abgestimmt.

 

 

Kosten

Sachkonto/Kostenstelle/Kostenträger

max. 543.300,00

51100/3620202

Erläuterung/Deckungsvorschlag

 

 

 

Anlagen:

 

keine

 

Abstimmungsergebnis

 

Der Beschlussvorlage wird mit 10 Ja-Stimmen zugestimmt.

 

Ö 6  
Beschlussfassung: Einzelvergabe von 28 PKR-Stellen zum 01.01.2014
Enthält Anlagen
BV-0391/13  
Ö 7  
Befassung: Feststellung des Durchschnittssatzes der gültigen Vergütungsregelung zur Finanzierung der Kindertagesbetreuungsangebote gemäß § 16 Abs. 2 Satz 4 KitaG ab dem 01.01.2014
BV-0393/13  
Ö 8  
Beratung: Einwilligung in eine überplanmäßige Aufwendung
BV-0395/13  
Ö 9  
Verschiedenes    
N 10     Sonstiges